Copyright © by Transformationsgarten, Peter Ludwig      ImpressumAGBs  |  Datenschutzerklätung TG


Blaulichtschutz



Blaulichtschutzbrillen - für PC/TV und Autofahrer (nur DRIVE Day&Night)


Blaulichtschutzbrillen schützen unsere Augen vor zu hohen Strahlenbelastungen im Blaulichtbereich insbesondere durch Leuchtstoffröhren, Stromsparlampen, LEDs, Flachbildschirmen (Computer, TV, Handy, Spielekonsolen, ...)

Quecksilberfrequenzen und Flackerlicht ausstrahlende TFT-Flachbildschirme mit einem hohen Blauanteil im Farbspektrum können Augen und Gesundheit irreversibel schädigen. Z. B. Altersblindheit (Makuladegeneration).

Die PRiSMA® Bildschirmbrille und der PRiSMA® Bildschirm CLiP-ON schützt Ihr Augenlicht vor der schädlichen Blaulichtstrahlung und filtert den überhöhten Anteil an blauem Licht aus der Hintergrundbeleuchtung von Computer-Flachbildmonitoren heraus.


PRiSMA® Bildschirmbrille P1 - PRO

Blaulichtschutz für die Augen

Für PC und TV

79,00 € inkl. MWSt  99,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Bildschirmbrille P1 - Lite

Blaulichtschutz für die Augen

Für PC und TV

79,00 € inkl. MWSt  99,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Bildschirm CLiP-ON - PRO

Optimaler Schutz vor

Blaulichtstrahlung für Brillenträger

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Bildschirm CLiP-ON - LiTE

Gute Farberkennung bei der

PC-Arbeit+TV für Brillenträger

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Bildschirmbrille MURNAU - PRO

Optimaler Schutz vor Blaulichtstrahlung

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten



PRiSMA® Bildschirmbrille MURNAU - LiTE

Gute Farberkennung bei der PC-Arbeit+TV

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten



PRiSMA® Bildschirmbrille KiDS #2 LiTE

Ideale Kinder-Bildschirmbrille für

Computer, TV, Spielekonsolen, Handy

49,00 € inkl. MWSt  59,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten






Das Kreuz mit der Blaulicht und Quecksilberbelastung bei PC-Monitoren sowie

LED- und LCD-Flachbildfernsehern


von Volkmar Schwabe


Ob und warum die Blaulicht- und Quecksilberemissionen Makuladegeneration, hormonelle Belastung und möglicherweise auch Krebs verursachen können


Die Unsinnigkeit des Verbots der Glühlampen (und der Wissensstand darüber) ist zumindest in Kreisen der Complementärmedizin mittlerweile weit verbreitet. Der renommierte Arzt Alexander Wunsch hat mit seinen Publikationen – auch in CO`MED – daran großen Anteil (Anmerkung 1). Dass aber auch die modernen Flachbildfernseher und PC-Monitore „Blaulichtschleudern“ sind und was in der Zwischenzeit alles dagegen unternommen bzw. entwickelt wird, will dieser Artikel aufzeigen. Will auch einen Einblick in die unselige Kausalkette geben.


Zwei Vorbemerkungen:

Dieser Artikel beruht – wie ja bekanntermaßen viele Aspekte der Naturheilkunde – nicht auf randomisierten Doppelblindstudien. Kann noch keine jahrelange gesicherte Empirie aufweisen. Aber er beruht – wie ebenfalls vieles in der Naturheilkunde – auf Erfahrungswerten. Um meinem eigenen Credo der unbedingten Selbsterfahrung treu zu bleiben, basiert er zu Teilen auch auf meinen eigenen Erfahrungen. Und schließlich und endlich versucht er – wie das Naturheilkunde und Complementärmedizin auch tun – zwei und zwei zusammenzuzählen. Und wenn aus der Summe dieser Addition allein schon eine mögliche Gefährdung für Körper, Geist und Seele der Menschen zu befürchten ist, dann versteht sich dieser Artikel wie wiederum die Naturheilkunde selbst als frühzeitiger Mahner und Wächter der Unversehrtheit dieser Dreieinigkeit, die ohnehin tagtäglich dramatisch genug gefährdet ist.


Es drängt sich die Frage auf: Ist das mittlerweile am anerkanntesten und abgesichertsten, was den Menschen am meisten schadet? Weil zum Beispiel die Gefahr besteht, um es einmal ganz vorsichtig auszudrücken, dass immer

präziser und sensibler werdende Messmethoden und Studien Anlass zu neuen Grenzwerten geben (können), bei denen zwei und zwei immer wieder eins ergibt. Die den Teufelskreis auslösen und zulassen, in dem sich unsere Lebensumstände qualitativ immer weiter drastisch verschlechtern.


Mein Arbeitsplatz ist im logischen Kontext meines Berufes der PC. Meist 12 bis 15 Stunden am Tag. Nach und nach bekam ich immer größere Schwierigkeiten, das Schriftbild auf dem Monitor zu lesen. Es wirkte immer verschwommener, das Arbeiten am PC ermüdete mich immer mehr und immer schneller. Ich führte das auf meinen kleinen „15-Zöller“ Bildschirm

zurück, den ich schon lange mal austauschen wollte. Stieg um auf 19 Zoll. Wiederum Flachbildschirm selbstverständlich, LCD. Das schien wirklich zu helfen. Kurzzeitig. Sehr schnell kamen die Beschwerden wieder und verstärkten sich sogar noch. Parallel dazu mutierte der bisherige Hypo- plötzlich zum Hypertoniker. Ich machte mir Sorgen. Also fuhr ich ins Bayrische, nach Lohr, in eine anerkannt gute Augenklinik, um der Ursache

einmal gründlich auf den Grund gehen zu lassen: kein Befund. Auch die Stärke meiner Brillengläser, die wegen meiner Myopie immerhin über fünf Dioptrien liegt, musste und konnte nicht angepasst werden. Alles o.B. Fein, beruhigend natürlich. Aber die mit meinem Beruf und dem PC verbundenen Probleme blieben, belasteten mich immer mehr.


Wer mich näher kennt, kennt auch meinen Standardspruch: „Es gibt keinen Zufall“. Just in diesem Moment fesselten einige Artikel meine Aufmerksamkeit, die ich sonst eher überlesen hätte. Einer von Reinhard Gerl (1) und einige von dem Arzt Alexander Wunsch, CO`MED-Lesern nicht unbekannt (2).


Bei Alexander Wunsch ging es zunächst in der Hauptsache um das Glühlampenverbot, einen neuen Anschlag auf unsere Unversehrtheit. Von der Wissenschaft getragen und forciert, von der Schulmedizin mindestens toleriert. Beide müssen wohl nie um Abmahnungen ihrer Chronik der aktiven Beteiligung an der Zerstörung unserer Lebensgrundlage fürchten. Warum auch? Sie gefährden ja keine wirtschaftlichen Interessen.


Alexander Wunsch begründet – wie viele andere – seinen Kampf gegen das Glühlampenverbot mit der immer stärker zunehmenden Verwendung von Kunstlichtquellen mit hohem Blaugehalt im Spektrum und fehlenden Rot- und Nahinfrarot-Anteilen. Mittlerweile gebe es auch aus wissenschaftlicher Sicht aus den Bereichen der Biochemie, Photochemie und Photobiologie

sowie zellbiologische, tierexperimentelle, pathophysiologische und epidemiologische Hinweise für ein Schädigungspotenzial derartigen Lichtes für das Auge und das Hormonsystem.


Artikel weiterlesen & Download als PDF-Datei hier …

Abb. 1: Typisches Quecksilber-Lichtspektrum (LCD Monitore) mit diskontinuierlichem Spektralverlauf und hohem Blaugehalt. (Quelle: Alexander Wunsch)



nach oben


Die Versandkosten für Blaulichtschutzbrillen betragen

innerhalb Deutschlands (Festland)  4,90 €, ab 124,- € Bestellwert portofrei

Ansonsten bitte die Kosten erfragen.

Ein optimaler Schutz vor Blaulichtstrahlung ist bei der Verwendung des Farbfilters "Pro" gewährleistet. Dieser filtert den überhöhten Anteil an blauem Licht aus der Hintergrundbeleuchtung von Computer-Flachbildmonitoren in optimaler Weise heraus.


Der hellere Filter "LiTE" kann bei geringerer Helligkeit und Blaulichtbelastung getragen werden. Auch bei der Notwendigkeit nach einer guten Farberkennung bei der PC-Arbeit stellt dieser eine Alternative zum "PRO" Filter dar. Eine manchmal erforderliche Eingewöhnungszeit ist mit dem "LiTE" Filter unter Umständen kürzer, als mit dem "PRO" Filter.


Beide Filter können je nach vorhandenen Lichtbedingungen, gegebenenfalls im Wechsel, verwendet werden. Dabei kann sich jeder Anwender nach seinen individuellen Bedürfnissen entscheiden und den im Einzelfall angenehmeren Filter auswählen.


Zum Autofahren sind nur die Blaulicht-Filterbrillen DRIVE Day&Night und Clip-ON DRIVE Day&Night zugelassen

(Stand 2014; gilt nur für EU).


nach oben

Bestellungen: direkt per e-mail unter   info@transformationsgarten.de

 oder telefonisch unter 0152 560 30 580



weitere

Blaulicht-

Schutz-

Information

PRiSMA® Classic - PRO

Optimaler Blaulichtschutz für die Augen

Für PC und TV

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Classic - Lite

Gute Farberkennung bei der PC-Arbeit+TV

Für PC und TV

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Frankfurt - PRO

Optimaler Blaulichtschutz für die Augen

49,00 € inkl. MWSt  55,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Frankfurt - LiTE

Gute Farberkennung bei der PC-Arbeit+TV

49,00 € inkl. MWSt  55,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Bildschirmbrille Limburg - PRO

Optimaler Schutz vor Blaulichtstrahlung

99,00 € inkl. MWSt  119,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Bildschirmbrille Limburg - LiTE

Gute Farberkennung bei der PC-Arbeit+TV

99,00 € inkl. MWSt  119,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® Bildschirmbrille Lindau - PRO

Optimaler Schutz vor Blaulichtstrahlung

99,00 € inkl. MWSt  139,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA®  Wiesbaden - PRO

Optimaler Schutz vor Blaulichtstrahlung

99,00 € inkl. MWSt  119,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten








Speziell für Autofahrer:


PRiSMA® Autofahrerbrille MURNAU Drive

Day&Night Rahmen in pearl grey

Ideale Autofahrerbrille für Tag und Nacht

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten


PRiSMA® CLiP-ON DRIVE Day&Night

Autofahrerbrille für Tag und Nacht

Als CLiP ON für Brillenträger

49,00 € inkl. MWSt  63,00 € inkl. MWSt

zzgl. Versandkosten